In den Bann gezogen

Oratorium "Annelies" in Heidelberg aufgeführt

Rhein-Neckar-Zeitung, 23.11.2022

Noch nie wurde ich bei einer Aufführung von der Musik und den Worten so in den Bann gezogen wie am Sonntagabend bei der Darbietung des Oratoriums "Annelies" des Kammerchors Baden-Württemberg und der Kurpfalzphilharmonie. Die Zitate von Anne Frank waren geschickt ausgewählt und so vertont, dass sich dramatisch-traurige Phasen mit hoffnungsvollen abwechselten. Die Beklemmung des "Eingesperrt-Seins" wirkte noch lange nach, auch wenn das Stück harmonisch endete, was tröstlich war. Der Dirigent Jochen Woll verstand es sehr gut, bis zum Ablegen seines Taktstocks das Publikum zu fesseln.

[Gudrun Rath]

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×