Frank Federsel

Selig

Seligpreisungen. Oratorium für Chor, Percussion und Synthesizerflügel

Mitwirkende

Konzerte

  • 20.01.2018, 19:00 Uhr Michaelskirche, Stuttgart-Degerloch Eintritt frei. Spende am Ausgang erbeten.

Uraufführung Stuttgart 7.7.2015
(Bild: Tatyana Kronbichler)

„Seligpreisungen“ ist ein neuartiges Oratorium, das von Frank Federsel für den Kammerchor Baden-Württemberg komponiert und 2015 gemeinsam uraufgeführt wurde. Den im neoromantischen Stil geschriebenen Seligpreisungen des A-cappella-Chores stellt Federsel acht elektronische Klangbilder an seinem selbstkonstruierten Synthesizerflügel gegenüber. Intensive romantische Chormusik begegnet so heutigen Klängen mit vielfältigen Anspielungen auf Alltags- und Naturgeräusche, Popmusik und Soundtracks - ein beeindruckendes und überraschendes Klangerlebnis.

CD -Neuerscheinung bestellbar unter: Frank Federsel - CDShop

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×