Peter Lehel

song of praise

Das Hohelied Salomos für Chor, Saxophon & Jazzband

Mitwirkende

Konzerte

  • 04.05.2013, 20:00 Uhr Stiftskirche, Tübingen
  • 27.04.2013, 19:30 Uhr Stadtkirche, Esslingen
  • 03.02.2013, 17:00 Uhr Kirche Maria Königin, Kirchheim/Teck

Presse

Programm

Peter Lehel: "song of praise". Vertonung des Hohenliedes für Chor, Saxophon & Jazzband (Uraufführung 2011)

Liebeslyrik zwischen Jazz und Chor

Ein außergewöhnliches Projekt präsentiert der Junge Kammerchor Baden-Württemberg zusammen mit dem Peter-Lehel-Quartett. Zur Aufführung kommt ein echtes Crossover-Projekt.

Eigens für die beiden Ensembles hat der international bekannte und preisgekrönte Saxophonist und Komponist Peter Lehel unter dem Titel „Song of praise“ eine Neuvertonung der wunderbaren Lyrik des Hohen Liedes Salomos in der englischen King-James-Übersetzung geschrieben. Dabei ist ihm ein Werk gelungen, das die Vielschichtigkeit von Leidenschaft, Erotik, Selbstbewusstsein, Unsicherheit, Zartheit und Liebe in aufregender Weise paraphrasiert. Packende Chorsätze über groovigen Rhythmen kontrastieren und verschmelzen mit mitreißenden Improvisationen der Instrumentalisten. Dabei entsteht ein symbiotisches Ganzes, das das Geben und Nehmen zwischen zwei Liebenden symbolisiert.

Bild: Mark Sommerfeld

CD erschienen bei finetone

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×