Hermann Oswald

Tenor

Hermann Oswald sang als Kind schon im Tölzer Knabenchor, wollte dann aber nach dem Stimmbruch seiner natürlichen Begabung zum Singen nicht mehr nachgehen. Stattdessen führte ihn die elterliche Tradition als Landwirt zu einem Studium der Landwirtschaft, das er 1990 erfolgreich abschloss. Sein gesundes Naturtalent ermöglichte Hermann Oswald 1992 den Einstieg in eine erfolgreiche Sängerlaufbahn. Seine seit der Jugend bestehende Vorliebe für die Barockmusik führte zu einer deutlichen Ausrichtung seines solistischen Tätigkeitsbereiches im Konzert- sowie Opernfach.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×